Sep 29


Dez 12

Nov 19

Tach!

Boah: also die Ass It war mal mit Abstand die härteste Party, die Straight Ass Broken bis jetzt zusammengebastelt haben. Geil! :-D Der Sound war einfach nur Brett und die Optik einfach ma schwarz-weiß-grün. Techno wie früher ;-) Falls ihr den Nebel, die Stropes, den Laser und unsere Smiley-Kugel verpasst haben solltet, zieht’s Euch rein:

Und Tails hat dankenswerter Weise sogar sein Live-Set für Euch mitgeschnitten. Copy & Pastet das in Euren Browser und er is Euer:

Tails auf Soundcloud

Am Mittwochabend, den 18.11. wird’s dann erstma mütlich: Ozzle ist bei Future Shorts in der Bremer Stauerei dabei. Los geht’s um 20:30 Uhr. Und zeitgleich macht Miel im Café des Haus III & 70 in Hamburg Entspannung auf die Plattenteller.

Futureshorts

Freitag, den 20.11. gehen wir dann auf Ocko’s WG-Party und Ozzle dreht auch für ein Stündchen Platten. Toll: ma wieder privat.

Und direkt danach setzen wir uns in den Zug nach Hamburg und fahren zu Miel nach Hause: in das besetzte Gängeviertel am Valentinskamp. Dort steigen wir in die Katakomben und Miel & Ozzle Twizzle rocken dann die ganze Samstagnacht (21.11.) die Unscheinbar (Kaschemme). Da is dann echt alles möglich und es gibt absolut keine Garantie, was das wieder wird. Also wohl Rock’n’Roll & das Highlight der Woche, oder?

Gaengeviertel.info

Okt 2